Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Whitney Houston ist nicht ertrunken!

       

Monday, 13 February 2012

Immer wieder gibt es neue Berichte über die Todesursache der kürzlich verstorbenen Whitney Houston (48), die von vielen als eine der größten Stimmen die es je gab bezeichnet wird.

Der aktuelle Stand der Dinge besagt, dass Whitney nicht wie zuerst angenommen in der Badewanne ertrank, in der sie tot aufgefunden wurde, sondern ein Cocktail verschiedener Drogen und Medikamente ihr Leben beendet hat.

Es wird gesagt, dass unter anderem Xanax, ein starkes Antidepressivum, und Alkohol gefunden wurden.

Außerdem wird spekuliert, dass das Wasser, das in ihrer Lunge gefunden wurde, nicht ausreichen würde, um einen Menschen ertrinken zu lassen. Sie sei schon tot gewesen, als ihr Kopf in der Wanne versank.

Entdeckt wurde Whitneys Leiche von ihrer Tante, die das Kleid für sie bereitgelegt hatte und danach für eine halbe Stunde weg war. Weil Whitney das Bad noch nicht verlassen hatte, schaute sie nach und entdeckte den toten Körper in der Badewanne.

Bildergalerie:

Whitney Houston Whitney Houston gab live immer alles Whitney Houston starb mit 48 Jahren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.