Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Cliff Robertson ist tot

       

Monday, 12 September 2011

Ciff Robertson ist tot

Im Alter von 88 Jahren starb der Schauspieler und Oscarpreisträger Cliff Robertson. Wie die „Los Angeles Times“ berichtete, ist der Schauspieler in einem Krankenhaus auf Long Island verstorben.

Die Zeitung machte jedoch keine weiteren Angaben zu den genauen Umständen seines Todes. Der Schauspieler hat in über 60 Filmen mitgespielt und mitgewirkt.

Seine Filmkarriere begann bereits Mitte der 1950er Jahre. Cliff Robertson gilt als Darsteller schwieriger Charaktere.

Er spielte zahlreiche Hauptrollen und schaffte es dennoch nicht, zu den ganz großen Hollywood-Schauspielern aufzusteigen.

Im Jahr 1969 gewann er den Oscar als bester Hauptdarsteller in „Charly“. Dabei handelt es sich um ein Liebesdrama.

Am 10.September 2011 hörte sein Herz auf zu schlagen. Zuletzt zu sehen, war der Schauspieler in den „Spiderman“ Filmen als Onkel Ben Parker.

Der Schauspieler war zweimal verheiratet und hinterlässt zwei Töchter. Mit seinen zahlreichen Rollen hinterlässt er der Filmwelt zudem ein großes Erbe.

Bildergalerie:

Ciff Robertson ist tot Cliff Robertson als junger Mann Cliff Robertson wurde 88 Jahre alt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.