Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten
Thursday, 7 June 2012

Alex Clare Alexander G. Muertos ist am 14.09.1985 in London geboren. Sein Künstlername lautet Alex Clare.

Er stammt aus einer Stadt im Norden von London. Er ist Musiker und Songwriter, arbeitete zeitweise auch als Koch in einer Bar.

Einige kennen ihn dadurch, dass er die Sängerin Jessie J auf ihrer Tournee begleitete.

Sein Debütalbum „The Latenes of the Hour“ veröffentlichte er im Juli 2011. Sein bekanntester Song, „Too Close“ ist eine Auskopplung aus dem Album, und erreichte sogar Platz 1 in den Charts.

Seine aktuelle Single trägt den Namen „Treading Water“.

Er war ein Jahr mit der verstorbenen Amy Winehouse zusammen. Kennen und lieben lernte er Amy Winehouse, als er in einer ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars | 1 Comment »
Thursday, 12 January 2012

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Im Juli des Jahres 2011 verstarb die große Soul Sängerin Amy Winehouse im Alter von nur 27 Jahren unerwartet an zu viel Alkohol. Aus diesem Grund liegt es nahe, dass bald zu ihrer Ehren ein Konzert stattfinden wird. Und genau dies hat Mitch Winehouse (60), der Vater von Amy, geplant.

Mitch plant ein Tribute Konzert seine Tochter zu ehren, bei dem großen Act will er zusammen mit Freunden und Fans von Amy Winehouse seiner Tochter gedenken.

Schon lange schmiedet der Vater Pläne, nun wird die ganze Sache endlich ein wenig konkreter. Im Sommer soll das Konzert stattfinden, so ein Insider. Als Showact treten Florence + the Machine, Jessie ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Monday, 31 October 2011

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Es gab den Tag vor dem Tod der Sängerin Amy Winehouse überhaupt keine Anzeichen dafür, das eine Selbstmordgefährdung zutrifft. Niemand hat befürchtet, dass die sich umbringen wollte. Die im Juli nicht mehr lebend aufgefundene Amy hatte Experten zu folge keine Absichten, Selbstmord zu begehen.

Die Ärztin der Verstorbenen besuchte sie noch wenige Stunden zuvor bei ihr Zuhause. Zu diesem Zeitpunkt ging es Winehouse noch relativ gut.

Amy Winehouse lehnte es jedoch ab, sich von den Ärzten beim Entzug helfen zu lassen. Sie hat es auch fast durchgehalten, drei Wochen hat sie nichts getrunken. Erst am Abend vor ihrem Tod überwältigte sie die Sucht. Sie fing wieder ...

Weiter lesen…

Tags:, , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Friday, 14 October 2011

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Sie hatte leider nur ein sehr kurzes Leben, es ging viel zu früh vorüber. Die Rede ist von der Sängerin Amy Winehouse, die letztens starb. Nun soll ihr Leben in einem Buch festgehalten werden. Diesen Auftrag hat sich der Vater der verstorbenen anvertraut. Mitch Winehouse plant, ein Buch als Biographie über seine berühmte Tochter zu veröffentlichen. Er hat an alles gedacht, sogar der Buchvertrag liegt schon unterschrieben in der Schublade. Alle Verlagsangelegenheiten sind schon abgewickelt worden, da alles vertragliche geregelt ist heißt es nun sich an die Schreibmaschiene zu setzen. Das Buch wird bei dem britisch amerikanischen Verlag HarperCollins vertrieben. Der Vater wird das Buch so ...

Weiter lesen…

Tags:, , ,
Posted in Kino | 1 Comment »
Monday, 12 September 2011

Amy Winehouse starb an ihrem Entzugsmedikament Bereits kurz nach Amys Tod gab es immer wieder den Verdacht, dass sich zwar die Sängerin gegen den Alkohol wehren wollte und dies auch versuchte, ihr Körper jedoch nicht mehr in der Lage war, diesen Kampf bis zum Ende zu führen.

Zu geschwächt war er durch den jahrelangen Drogen- und Alkoholmissbrauch. In einem Interview mit Anderson Cooper hat Mitch Winehouse nun über die Umstände gesprochen, die zu Amys Tod führten.

So behauptet er, dass in Amys Körper größere Mengen Librium gefunden wurden. Dabei handelt es sich um ein Medikament, das die Entzugserscheinungen bei Alkoholentzug lindern soll.

Eine Überdosis des Medikamentes hat demnach zum ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , , , ,
Posted in Internationale Stars | 2 Comments »
Wednesday, 7 September 2011

Amy Winheouse ihr Erbe ist geringer als gedacht Das Erbe von Amy Winehouse ist sehr viel geringer als gedacht. Es ist anzunehmen, dass Amy Winehouse in den letzten drei Jahren vor ihrem Tod etwa 7 Millionen Euro verprasst hat.

Natürlich stellt sich die Frage, was mit dem Geld von Amy Winehouse passiert ist. Es sind nur noch etwa 2.23 Millionen Euro von ihrem Geld geblieben.

Noch im Jahr 2008 schrieb „The Sun“ von etwa 9 Millionen Euro. Als man nun eine Aufstellung ihrer Finanzen vornahm, kam zu Tage, dass sich diese nur mehr auf 2.2 Millionen Euro belaufen.

Dieses Geld ist in Wertgegenständen, Immobilien und ihren beiden ...

Weiter lesen…

Tags:, , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Wednesday, 24 August 2011

Schauspielerin Veronica Ferres Gemeinsam mit den Autoren stellte sie das Buch „Generation Wodka“ vor. Im Anschluss daran gab sie „FOCUS online“ ein Interview, in dem sie zum Thema Alkohol ganz klar Stellung bezieht.

So sagte sie, dass sie schockiert darüber gewesen sei, dass etwa 10 Prozent der Kinder unter 12 Jahren bereits Alkohol trinken.

Vom Komasaufen habe auch sie schon etwas gehört. Allerdings sei sie davon ausgegangen, dass es sich um Einzelfälle handele.

In ihrer Rolle als Mutter ist sie froh darüber, mehr über das Thema „Alkoholmissbrauch bei Kindern“ erfahren zu haben.

Ihre Tochter möchte sie vor Alkoholmissbrauch schützen, indem sie sie aufklärt und offen mit dem Thema umgeht.

Sie hat ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , , , , ,
Posted in Nationale Stars | No Comments »
Tuesday, 23 August 2011

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Ziemlich genau einen Monat ist es her, dass Amy Winehouse (†27) in ihrer Wohnung tot gefunden wurde.

Nach einer ersten Autopsie war noch nicht bekannt, wie genau die junge Sängerin ums Leben kam, weswegen alle auf die toxikologische Untersuchung warteten, wohl auch, weil Amy sehr viel Kontakt zu sämtlichen Drogen hatte.

Eben diese Untersuchung ist nun abgeschlossen, und entgegen vieler Vermutungen ist Amy anscheinend ohne die Hilfe illegaler Substanzen gestorben.

Ihre Familie verkündete: "Uns wurden die Ergebnisse der toxikologischen Untersuchung übergeben. Diese belegen, dass in ihrem Körper keine illegalen Drogen waren. Es sei zwar Alkohol gefunden worden, doch man weiß nicht, ob die Menge ihren Teil zum Tod beigetragen hat."

Es ...

Weiter lesen…

Tags:, , ,
Posted in Internationale Stars, Skandale | No Comments »
Thursday, 11 August 2011

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Kurz nach ihrem Tod wurde sie auch noch bestohlen: vor einigen Tagen brachen Diebe in das Anwesen von Amy Winehouse (†27) ein.

Gestohlen wurden zwei ihrer Notizbücher. Darin befinden sich viele neue und noch nicht veröffentlichte Lieder der verstorbenen Sängerin.

Doch nicht nur das, auch ihre Lieblingsgitarre wurde gestohlen. Amys Verlobter Reg Traviss (35) sowie ihre Familie sind natürlich zutiefst geschockt.

"Bisher ist auch noch nicht entschieden, was mit der entwendeten Musik geschehen soll. Es ist sehr Tragisch für die Familie, dass die Stücke geklaut wurden", so ein Freund der Familie.

Amys Vater Mitch Winehouse (60) bleibt jedoch vernünftig und gibt den Dieben eine Chance. Sollten sie die Sachen zurückgeben, ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars, Skandale | No Comments »
Saturday, 6 August 2011

Für den guten Zweck Eine neue Single von ihr soll einem guten Zweck dienen. Es handelt sich um ein Duett mit Toni Benett, 85.

Es wurde erst kurz vor dem Tod der britischen Soul Sängerin Amy Winehouse aufgenommen und soll nun laut BBC in die Läden kommen.

Body and Soul“ heißt der Song und war ursprünglich für ein Album gedacht. Das hatte der Jazz Sänger Benett dem Musiksender MTV am Donnerstag verraten.

Das Geld, welches durch den Verkauf der Single eingenommen werde, solle an die, von Mitch Winehouse geplante Stiftung gegen Drogenmissbrauch gespendet werden.

Wie es heißt, erwartet man, dass das Stück am 20. September auf den Markt kommen wird.

Aufgenommen ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Pages: 1 2 3 Next