Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Charlie Sheen: Drogenentzug nicht erfolgreich?

       

Saturday, 19 February 2011

Charlie Sheen machte freiwillig einen Drogenentzug.

Charlie Sheen (45) machte erst vor kurzem freiwillig einen Entzug, nachdem es ihm nach einer Drogennacht so schlecht ging, dass er es für nötig hielt, etwas dagegen zu tun. Doch nun scheint es so, als sei dieser Entzug nicht sehr erfolgreich zu sein. Kurz nach der Entlassung aus der Klinik schwärmt und verherrlicht er Crack.

In einem Interview sagte er, er sei mal vor langer Zeit fünf Jahre lang von clean gewesen “und es war verdammt langweilig” und außerdem sei Crack, “wenn man damit umgehen kann, großartig!”
Er sei nicht erselbst, wenn er nüchtern ist.

Die Arbeiten vor der Kamera für die Serie “Two and a half Men”, durch die er bekannt wurde, mussten pausiert werden. Wenn er sich wieder entgegen der Klausel in seinem TV-Vertrag daneben benimmt, dann werden die Dreharbeiten für Sheen möglicherweise für immer niedergelegt werden.

Bildergalerie

Charlie Sheen machte freiwillig einen Drogenentzug. Doch kurz nach der Entlassung aus der Klinik schwärmte er von Crack. Die Dreharbeiten für "Two and a half Men" blieben stehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.