Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Charly Sheen macht einen Entzug – freiwillig!

       

Saturday, 29 January 2011

Charlie Sheen macht freiwillig einen Drogenentzug..

Charlie Sheen (45) hat gezeigt, dass er doch noch ein bisschen Vernunft hat: Nach zahlreichen Drogen- und Sexpartys ging es ihm so schlecht, dass er einsah, es kann so nicht weiter gehen.

Nach übermäßigem Drogenkonsum musste Charlie, bekannt aus “Two and a half men”, mit sehr starken Schmerzen im Bauch ins Krankenhaus. Im Krankenhaus wurde Zwerchfellbruch diagnostiziert.
Im Feiern scheint Sheen mittlerweile geübt zu sein. “TMZ” berichtet, er habe 36 Stunden lang durchgefeiert.

Der Krankenhausaufenthalt hat ihm wohl genug Zeit gegeben nachzudenken: Nach der Entlassung aus der Klinik konnte er sich dazu durchringen, einen Entzug zu machen und ließ sich freiwillig in eine Reha-Klinik einweisen.

Vor der Kamera wird er erstmal nicht stehen. Die Dreharbeiten für “Two and a half men” sind vorerst unterbrochen. Der Produzent Chuck Lorre sagte: “Wir machen uns sehr große Sorgen um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden, und wir unterstützen seine Entscheidung”.

Bildergalerie

Charlie Sheen macht freiwillig einen Drogenentzug. Nach 36 Stunden Drogenparty musste er ins Krankenhaus. Die Dreharbeiten für "Two and a half men" wurden vorerst unterbrochen.
Bildquelle: (2) Getty Images

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.