Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten
Thursday, 21 June 2012

Michael Jackson Seit der King of Pop Michel Jackson (†50) verstorben ist, wurde immer wieder versucht, Geld mit ihm zu verdienen und viele Leute wollen seine besondere Persönlichkeit ausnutzen. Außerdem wurden teilweise absurde Gerüchte in die Welt gesetzt.

Ein Jahr nach Jacksons Tod erschien beispielsweise jemand, der behauptete sein Sohn zu sein. Außerdem behauptete einer von Jacksons damaligen Bodyguards der leibliche Vater von Blanket (10) zu sein.

Aktuell steht Michaels Bruder Jermaine (57) in den Schlagzeilen, denn er veröffentlichte jetzt sein Buch namens "You are not alone - Mein Bruder Michael Jackson" - ein Enthüllungsbuch.

Er verrät beispielsweise, dass Michael sich wohl täglich vor dem Spiegel einredete, der Größte und Beste zu sein.

Jermaine schreibt aber auch davon, dass ...

Weiter lesen…

Tags:, , ,
Posted in Internationale Stars, Skandale | No Comments »
Wednesday, 9 May 2012

Michael Jackson Matt Fiddes (32), der frühere Bodyguard des King of Pop Michael Jackson (†50), plaudert seit einiger Zeit aus dem Nähkästchen, und dabei kommen so allerhand merkwürdige Aussagen ans Tageslicht:

Zuerst behauptete er, dass er der Vater von Michaels jüngsten Sohn Blanket (10) sei, jetzt erzählt er, dass Michael seinen Bruder Randy (50) erschießen lassen wollte.

Braucht Fiddes nur ein wenig Aufmerksamkeit, oder ist wirklich etwas dran an den Geschichten?

Der Sun erzählte er, dass es lange Zeit Streit in der Familie gab, weil die Brüder Michael zu einer Jackson-5 Wiedervereinigung drängen wollten. Er sollte einen 500-Millionen-Dollar-Deal unterzeichnen, tat dies jedoch nicht.

Später kam Randy zu seinem Anwesen und versuchte einzudringen. "Michael wollte, dass wir ihn erschießen", so ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , , , ,
Posted in Internationale Stars, Skandale | No Comments »
Thursday, 7 July 2011

Der King of Pop Michael Jackson Vor 2 Jahren verstarb der King of Pop und noch immer wird ihm keine Ruhe gegönnt.

Nun heißt es, eine wertvolle Kunstsammlung sei zu einem Schnäppchenpreis verschachert worden.

Immer wieder gab es Spekulationen um die finanzielle Situation von Michael Jackson. Stetig wurde diskutiert, ob er denn reich oder arm gewesen sei.

Die Kunstsammlung soll 900 Millionen Dollar wert gewesen sein. Dabei würde es sich um etwa 600 Millionen Euro handeln.

Als die Sammlung nun verschachert wurde, soll sie für 87.7 Millionen Dollar weggegangen sein.

Die Angehörigen des King of Pop hatten ihr Einverständnis nicht dazu gegeben.

Es versteht sich wohl von selbst, dass ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Thursday, 16 September 2010

Noch immer werden Schuldige für den Tod des King of Pop gesucht. Seine Kinder glauben zu wissen, wer hinter Gitter gehört, und zwar der Konzertveranstalter AEG Live. Angeführt von Oma Katherine verklagten Blanket, Paris und Prince Michael letzten Mittwoch AEG Live in Los Angeles.

Die Anschuldigungen sind hart. Angeblich habe der Veranstalter sich während der Proben nicht genug um den Gesundheitszustand des Stars gesorgt. Schuld sei außerdem der "mörderische Probenplan", den wahrscheinlich kaum jemand durchgehalten hätte, schon gar nicht Michael in seiner damaligen Verfassung. Weiterhin heißt es, die AEG seien für eine psychische Störung von Blanket verantwortlich, da dieser den langsamen Tod seines Vaters miterleben musste.

Außerdem wirft Oma Katherine den Veranstaltern vor, willkürlich einen Arzt als ...

Weiter lesen…

Tags:, , , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »
Monday, 21 June 2010

Die drei Kinder von Michael Jackson, Prince (13), Paris (12) und Blanket (8) haben bisher kaum Kontakt nach außen gehabt.

Ihr Leben spielte sich immer neben ihrem berühmten Vater ab. Sie haben Heimunterricht bekommen, und auch sonst kaum Kontakt zur außernwelt gehabt. Lediglich zur Familie gab es Soziale Kontakte.

Die drei haben daher auch keine wirklichen Freunde. Doch das soll sich jetzt alles ändern!

Denn 1 Jahr nach dem Tod von Michael Jackson, möchte seine Mutter Katherine Jackson, die Kinder jetzt auf eine Privat Schule schicken. Da können die Kinder das erste mal wirklich Soziale Kontakte knüpfen, und Freunde finden.

Denn Soziale Kontakte sind immens wichtig für Kinder in dem Alter, von daher wird es höchste Zeit ...

Weiter lesen…

Tags:, , , ,
Posted in Internationale Stars | No Comments »