Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Jon Cryer hatte Angst um Charlie Sheen

       

Wednesday, 14 September 2011


Nach acht Jahren gemeinsam vor der Kamera war plötzlich alles vorbei. Charlie Sheen wurde aus der Erfolgreichen Sitcom Two and a half Men herausgeworfen, John Cryer muss nun ohne ihn weitermachen.

Schuld daran war Charlie Sheen selber. Der 46 Jährige gab sich immer mehr den Drogen und dem Alkohol hin. Aufgrund dieser ausschweifenden Exzessen platze dem Produzenten irgendwann die Hutschnur, mit der Konsequenz des Rauswurfs.

Das war natürlich auch für John Rryer in der Rolle des Alan Harper ein riesiger Schock. Dieses hat er zwar überwunden, er dreht nun mit Ashton Kutcher weiter, jedoch hatte er große Ängste um Charlies Gesundheit.

Es war schwer für ihn, mit an zu sehen, wie Sheen seinem Körper schaden zuführte und sich so selbst zerstörte. „Am meisten Angst hatte ich davor, das Charlie sterben könnte.“

Bildergalerie:


Tags: , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.