Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Tierquälerei im Dschungel?

       

Sunday, 15 January 2012

Micaela Schäfer im Dschungelcamp

Seit es das Dschungelcamp gibt, gibt es auch die Tierquälerei-Vorwürfe seitens PETA und anderer Tierschutzorganisationen.

Bereits in der ersten Folge waren die Stabheuschrecken, die Micaela Schäfer und Rocco mit dem Mund festhalten mussten, extremem Stress ausgesetzt, wie eine Expertin für exotische Tiere von PETA bestätigte.

Nicht nur, dass die beiden mit Maden überschüttet wurden und einer Raupe bei lebendigem Leib den Kopf abbeißen mussten, sie mussten auch 30 Sekunden lang eine Stabheuschrecke mit dem Mund festklemmen.

PETA sagt dazu, dass das Tier in diesem Moment Todesängste durchlitten haben muss, da festklemmen in der Natur immer mit dem Tod des Tieres zu tun hat. Instinktiv denkt das Tier, es wird gleich gefressen.

Außerdem wird kritisiert, dass Tiere, vor allem Insekten, in der Sendung “Ich bin ein Star, holt mich hier raus!” wie wertlose Unterhaltungsgegenstände dargestellt werden, und das somit auch Kindern vermittelt wird und sich in den Köpfen festsetzt.

Annemarie Eilfeld (21) wurde auch von RTL in den Dschungel eingeladen, findet es aber auch nicht vertretbar, Tiere für die Unterhaltung zu töten.

Bildergalerie:

Micaela Schäfer im Dschungelcamp Rocco im Dschungelcamp Die erste Dschungelprüfung Dschungel-Klinik

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , , , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.