Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Hat Amy Winehouse zuletzt Drogen für 1300 Euro gekauft?

       

Monday, 1 August 2011

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft.

Es gibt immer mehr Gerüchte um den traurigen Tod des Stars Amy Winehouse (†27). Noch immer weiß man nicht wirklich, ob sie wegen des plötzlichen Entzugs oder doch wegen der Drogen gestorben ist.

Es gab zwar schon eine Obduktion, doch aus dieser ist man auch nicht schlauer geworden. Momentan wird auf die toxikologische Untersuchung gewartet.

Jetzt spricht aber jemand, der Amy anscheinend beim beschaffen der Drogen geholfen habe. Er sprach mit dem Daily Mirror.

Der Junkie namens Tony Azzopardi habe Amy zufällig in der Nacht vor ihrem Tod getroffen und sie habe ihm gesagt, dass sie Drogen brauche.

Zusammen seien die beiden dann mit einem Taxi zu einem Dealer gefahren, bei dem Amy sage und schreibe 1300 Euro in Heroin und Crack umgesetzt habe.

Gerade einmal zwei Stunden später hat man Amy dann tot aufgefunden. Jedoch gibt es von offizieller Seite noch keine Bestätigung dieser Aussagen.

Bildergalerie:

Amy Winehouse habe für 1300 Euro Drogen gekauft. Ein Junkie habe sie zu einem Dealer geführt. Vielleicht ist das erworbene Heroin und Crack ihre Todesursache.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Tags: , , , , , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.