Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Girokonto ist nicht gleich Girokonto!

       

Friday, 10 January 2014

Ein Girokonto ist in Deutschland absolut unumgänglich um vollkommener Teil im deutschen Wirtschaftsleben zu werden. Bezüge, Löhne und staatliche Zuwendungen werden per Überweisung gezahlt und auch viele Einkäufe müssen per Überweisung gezahlt werden. Logischerweise gibt es zahlreiche Anbieter für Konten, denn jede Direkt- und Filialbank hat mindestens ein Konto, meistens sogar mehrere im Angebot.

Wir beleuchten wo die Unterschiede bei den Konten liegen und worauf man bei der Auswahl achten sollte. Das richtige Konto zu finden ist durch das Internet mittlerweile sehr einfach geworden, wenn man weiß worauf man achten muss. Portale wie zu finden auf kostenloseskonto24.com ermöglichen einen schnellen Vergleich und den direkten Abschluss für das eigene Girokonto. Mittlerweile ist tatsächlich nichtmal der Gang zur Bank notwendig, sondern alles kann online erledigt werden.

Wo liegen die wichtigsten Unterschiede
Ein entscheidender Faktor sind natürlich, wie überall im Leben, die Kosten die mit dem Produkt in Zusammenhang stehen. Dazu gehören die Kontoführungsgebühr, die bei vielen Konten monatlich anfallen), aber auch weitere Gebühren die für Überweisungen, Online Banking, Service am Schalter und das Abheben von Bargeld anfallen. Speziell bei Transaktionen mit dem Ausland fallen bei den meisten Konten Gebühren an, die beachtet werden wollen.

Zusätzlich gibt es noch einige weitere Faktoren die absolut wichtig sind. Zum Beispiel ist ein gut ausgebautes Netzwerk an Bankautomaten unverzichtbar. Wer gezwungen ist häufig bei Fremdautomat Geld abzuheben, zahlt aufs Jahr gerechnet erhebliche Summe an Fremdabhebungsgebühren. Interessant sind auch Prämien die die Banken für die Neugründung eines Kontos anbieten. Hier wird mit Summen von 50 bis zu 150 Euro geworben.


Tags: , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.