Top News
Zoff bei den Katzen
James Gandolfini ist tot!
Lindsay Lohan im Playboy!
5 neusten Kommentare
ich wünsch dier ales gute.
Von: schwechel
Sie hat so geile Brüste und hammer Figur...
Von: LOL
Has du einen Freund wenn Nein dann Rufe doch Einfach an Ich bin Nåmlich Solo... Sie ist soooooo heiß und geil Ich kriege allein nen steifen wenn ich sie sehe, aber dass übersteigt alles...
Von: Rumo
ich bin nach anneckes po verrückt
Von: xina
Werbung
Herzlich Willkommen !!!
Top 5 Artikel nach Hits
Die Meistbewerteten Artikel
Partnerseiten

Fahrradfahren liegt voll im Trend

       

Tuesday, 18 September 2018

Heutzutage bewegen sich viele Menschen im Alltag einfach zu wenig. Meistens wird der Weg zur Arbeit mit dem Auto abgefahren, wo viele Tätigkeiten im Sitzen erledigt werden. Auch fahren viele Menschen zum Sport ins Fitnessstudio mit dem Auto, was eigentlich fast ein Widerspruch in sich darstellt. Dabei ist der Weg mit dem Auto nicht nur ungesünder, sondern auch umweltschädlich! Besonders die Stadt Görlitz ruft seine Bewohner auf, lieber mit dem Rad zur Arbeit zu fahren oder Freizeitaktivitäten mit dem Fahrrad auszuführen.

Denn Fahrradfahren hat dabei folgende Vorteile:

  1. Steigerung deiner Ausdauer
  2. Stärkung deines Herz-Kreislaufs
  3. Fettabbau und straffer Körper

Klar, ist das Fahrradfahren zur Arbeit oder zu anderen Aktivitäten nicht immer hilfreich, besonders wenn die Entfernung zu groß ist oder auf der Strecke keine passenden Radwege entlang führen. Auch der zeitliche Faktor spielt eine große Rolle, denn im Gegensatz zum Auto musst du selbstverständlich mehr Zeit einplanen. Bei anderen Menschen scheitert er daran, dass es auf der Arbeit keine Möglichkeit gibt, sich umzuziehen oder frisch zu machen.

Auch wenn du keine Chance hast, zur Arbeit mit deinem Fahrrad zu fahren, solltest du dies viel in deiner Freizeit tun. Damit stärkst du nicht nur deine Gesundheit, sondern verbesserst die Umwelt, denn Autos erhöhen die Feinstaubbelastung in den Innenstädten. Daher investiert besonders Görlitz immer wieder in die Infrastruktur für Radfahrer. Auf diese Weise können die Bewohner nicht nur in der Stadt im gesicherten Umfeld von einem Ort zum nächsten fahren, sondern auch das Umland erkunden.

Wie du genau als Autofahrer zum Radfahrer umsteigen kannst, kannst du im Goerlitzer-Anzeiger nachlesen. Auch wird dir hier erklärt, worauf du bei einem guten Fahrrad achten solltest und du bekommst die Vorteile des Fahrradfahrens noch einmal im Detail erklärt.

Die Nachrichtenseite solltest du auf jeden Fall regelmäßig lesen, wenn du aus Görlitz oder der Region kommst. Denn hier werden regelmäßig spannende Nachrichten rund um etliche Alltagsthemen veröffentlicht. Schau daher unbedingt mal vorbei! ;)


Tags: , , , ,

KOMMENTAR
Name: (erforderlich)
Email:
Url:
Nachricht:

Noch kein Kommentar vorhanden.